Floris van Bommel Favorites LP. J.W. ROY / € 24,90  inkl. MwSt.


Diese LP von J.W. Roy & The Royal Family - 'A room full of strangers' ist Bestandteil der Floris' Favoriten Kollektion. Eine tolle Geschenkidee – machen Sie jemandem eine Freude oder beschenken Sie sich einfach selbst.

  • Artikelnr. : 44002/01 4400201

  • Werktags vor 17:00 Uhr bestellt, Versand am selben Tag
  • Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
  • Kostenloser Versand ab 100 € & immer kostenlose Rücksendungen
In den Warenkorb
  • Werktags vor 17:00 Uhr bestellt, Versand am selben Tag
  • Lieferzeit: 2-3 Arbeitstage
  • Kostenloser Versand ab 100 € & immer kostenlose Rücksendungen
In den Warenkorb
44002/01 - Floris van Bommel Favorites LP. J.W. ROY

Floris sagt über diesen Schuh:

“Unser guter Freund J.W. Roy hat ein großartiges, neues Album herausgebracht. Hier eine kurze, interaktive Rezension: Schließ die Augen, stell dir einen coolen Hund vor, nimm deine Gitarre mit (ja genau, du kannst nämlich Gitarre spielen...), setz dich damit in einen amerikanischen Wagen und cruise ganz gemütlich durch die Vereinigten Staaten dem Horizont entgegen. Und jetzt stell dir das Ganze in musikalischer Form vor.” - Floris van Bommel.
44002/01 - Floris van Bommel Favorites LP. J.W. ROY

Produktinformationen

“Unser guter Freund J.W. Roy hat ein großartiges, neues Album herausgebracht. Hier eine kurze, interaktive Rezension: Schließ die Augen, stell dir einen coolen Hund vor, nimm deine Gitarre mit (ja genau, du kannst nämlich Gitarre spielen...), setz dich damit in einen amerikanischen Wagen und cruise ganz gemütlich durch die Vereinigten Staaten dem Horizont entgegen. Und jetzt stell dir das Ganze in musikalischer Form vor.” - Floris van Bommel.

Zwei Jahre nach dem Erscheinen von Dry Goods and Groceries wendet J.W. Roy sich erneut der Musik zu, mit der er seine Karriere begann: Americana. J.W. Roy singt seine Texte auf Englisch und beweist damit mal wieder, dass er der Americana-Interpret der Niederlande ist. Auf diesem Album wird Roy von seiner festen Band The Royal Family und befreundeten Künstlern wie z.B. Tangarine, Lea Kliphuis, Ilse DeLange und Michael Prins begleitet. Aber auch sein Bruder Jeroen durfte nicht fehlen, um im gemeinsamen Duett über einander und den Verlust ihres Vaters zu singen.