Filtern nach...
Filtern nach...
  • Sohlenansicht
  • Sortieren nach
    Sortieren nach...
    • € 179,90
      Quick View 15033/03 - Floris van Bommel sandfarbener Herren Wildleder Bootsschuh mit schwarzem Zick-Zack-Muster

      Floris van Bommel sandfarbener Herren Wildleder Bootsschuh mit schwarzem Zick-Zack-Muster


      15033/03 / € 179,90

    • € 179,90
      Quick View 15033/01 - Floris van Bommel dunkelblauer Herren Wildleder Bootsschuh mit schwarzem Zick-Zack-Muster

      Floris van Bommel dunkelblauer Herren Wildleder Bootsschuh mit schwarzem Zick-Zack-Muster


      15033/01 / € 179,90

    • € 179,90
      Quick View 15033/02 - Floris van Bommel kobaltblauer Herren Wildleder Bootsschuh mit schwarzem Zick-Zack-Muster

      Floris van Bommel kobaltblauer Herren Wildleder Bootsschuh mit schwarzem Zick-Zack-Muster


      15033/02 / € 179,90

    • € 179,90
      Quick View 15033/00 - Floris van Bommel cognacfarbener Nubuk Leder Bootsschuh

      Floris van Bommel cognacfarbener Nubuk Leder Bootsschuh


      15033/00 / € 179,90

    Nicht nur für Freunde des entspannten Segelns: Bootsschuhe für Herren von Floris van Bommel

    Der ursprünglich als „Segler-Schuh“ gebrandmarkte Bootsschuh hat Einzug in sämtliche Stilrichtungen gehalten und wertet jedes Outfit mit seinem lässig-edlen Charme auf. Man muss also nicht zwangsläufig ein leidenschaftlicher Segler sein, um dieses Modell am Fuß zu haben. Optisch verwandt mit den bequemen Mokassins, sind auch die Bootsschuhe vor allem an der charakteristischen Naht und der geraden, flachen Sohle zu erkennen, meist auch in Kombination mit Ziersenkeln.

    Reinschlüpfen, wohlfühlen und loslaufen – Herren Bootsschuhe in individuellen Designs

    Neben der klassischen Naht und den Senkeln sind auch die rutschfesten Sohlen, zumeist aus Gummi gefertigt, besondere Merkmale dieser Herrenschuhe (die es natürlich auch in Ausführungen für Damen gibt). Hier lohnt sich ein kurzer Blick in die Geschichte der Bootsschuhe, die auch Boatshoe genannt werden, was noch deutlicher auf ihre ursprüngliche Bestimmung hinweist. 1935 wurde das Modell Bootsschuh von Paul Sperry entwickelt, und, wen wundert es: der Amerikaner war leidenschaftlicher Hobbysegler. Hierzu entwickelte er die seinerzeit üblichen Segelschuhe weiter, die mit einer Sohle aus dünnem Krepp oder Hanf bestückt waren.

    Angepasst an die rutschigen und nassen Verhältnisse auf Deck wurde die Gummisohle zum treuen Begleiter der Segler und die Bootsschuhe begannen ihren Aufstieg zum Kult-Schuh. Dieser modische Siegeszug der Bootsschuhe vollzog sich in den 1980ern. Hier wurden auch die Material- und Farbkombinationen vielfältiger und die Akzeptanz, die früheren Segelschuhe im Alltag und für besondere Anlässe zu tragen, etabliert.

    Die Schäfte der frühen Bootsschuhe waren hingegen noch durchweg unifarben braun. Diesem Modell gab Sperry den Namen, der auch noch bis zum heutigen Tage gängig ist: der Top-Sider. Die äußerst robusten, flexiblen und bequemen Schuhe sind salzwasserfest und können sich mit jedem anderen Freizeitschuh messen lassen. Die Bootsschuhe sind, wie auch die Mokassins, am besten barfüßig zu tragen.

    Schnürschuhe für Herren im sportlichen Design – Bootsschuhe aus hochwertigem Leder

    Bootsschuhe geben nicht nur an Deck einen festen Halt, sondern sehen auch auf dem Trockenen verdammt edel und stilvoll aus. Sie sind mittlerweile die trendstarken Begleiter für die unterschiedlichsten Anlässe. Der Variation an Materialien, Stilen und Farben sind keine Grenzen gesetzt. Für Floris van Bommel ist hierbei am wichtigsten: hochwertige Materialien und eine saubere, professionelle Verarbeitung.

    Traditionell werden Bootsschuhe für Herren aus Leder gefertigt und haben eine flexible, aber widerstandsfähige Sohle aus Gummi. Natürlich gibt es auch andere Modelle aus leichten Textilien mit sommerlich bunten Prints und einer flacheren Sohlen, die Sie ideal durch die heiße Jahreszeit begleiten. Herren Bootsschuhe passen zu leichten Leinenhosen ebenso gut, wie zu Hemd und Shorts.

    Der Schaft dieser Schnürer wird oftmals aus glattem oder rauem Wild- oder Nubuk-Leder, heute zumeist Rindsleder, gefertigt. Die Senkel sind ebenfalls aus Leder. Die Sohle ist mit feinen Rillen ausgestattet, denn so wird ermöglicht, dass der Tritt fest ist und ein Wasserfilm nicht zum Rutschen verleitet.

    Die Bootsschuhe von Floris van Bommel überzeugen mit ihrem einzigartigem Design, den auffälligen Farben und schönen Details. Grafische, farbintensive Muster auf Lackleder und erdnahe Farbtöne finden sich in unserer Kollektion genauso, wie schlichtes Schwarz und aufregende Prägung in edler Krokodil-Optik. Entdecken Sie die Vielfalt in unserem Online Shop.